Agentur News
Astronaut Home

Was sich ändert. Was bleibt.

Einige Informationen von Hauptsache Kommunikation zum Stand der Dinge in einer Ausnahmesituation. Die zentrale Botschaft: Wir kommen unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach. Gleichzeitig werden wir weiterhin all das tun, was wir bisher getan haben: gemeinsam an Kommunikation zu arbeiten, wenn auch dezentral.

Große Teile unserer Belegschaft arbeiten im Homeoffice. Weitere werden folgen. Zudem finden keine Präsenz-Meetings statt und wir sehen von persönlichen Kundenbesuchen und Fortbildungen ab. Damit stellen wir uns der gesellschaftlichen Verantwortung und der Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Gute an Kommunikation ist, dass man sie auch dann praktizieren kann, wenn es mal nicht möglich ist, die Köpfe zusammenzustecken – wenn auch mit Einschränkungen. Heißt, Stand jetzt: Wir sind voll handlungsfähig, auch wenn unsere Meetings und Abstimmungen auf zunächst unbestimmte Zeit nicht face to face am kleinen oder großen Tisch in unseren Räumlichkeiten stattfinden können.

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin via E-Mail zu erreichen, können telefonieren und alle Arbeiten von zu Hause aus erledigen. Hier wird es also nicht zu bemerkenswerten Einschränkungen kommen.

Dazu bedienen wir uns zum Teil bereits etablierter Tools und profitieren davon, dass wir es schon in den vergangenen Jahren unserem Team ermöglicht haben, im und aus dem Homeoffice zu agieren. Im Einzelnen nutzen wir dafür Anwendungen wie Skype, Trello, Dropbox oder WeTransfer.

Es kommen aber auch neue zum Einsatz, die wir angesichts der besonderen Situation und je nach Anforderung spontan testen – zum Beispiel Discord.  

Sofern wir also nicht schon im individuellen Kundengespräch darüber gesprochen haben, seien sie versichert, dass wir weiterhin für Sie da sind. Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.