Agentur News

traffiQ fährt mit Hauptsache Kommunikation

Hauptsache Kommunikation hat das Rennen um die Einführungskampagne der neuen CleverCard Frankfurt gemacht.

traffiQ, die lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt, hatte die Konzeption der Kampagne für die neue CleverCard Frankfurt ausgeschrieben. Das zentrale Produktversprechen: Die Stadt Frankfurt erleichtert die Fahrt zur Schule und zur Ausbildungsstätte und bezuschusst die CleverCard noch stärker. Hauptsache Kommunikation überzeugte die städtische Gesellschaft mit der Konzeption und sicherte sich das Projekt. Schon in den nächsten Wochen soll die CleverCard Frankfurt auf zahlreichen Kommunikationskanälen wie etwa CityLights beworben werden.

Mit traffiQ begrüßt Hauptsache Kommunikation eine weitere Verkehrsgesellschaft in den Reihen der zu betreuenden Kunden. Für den in Hofheim ansässigen Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) ist die Full-Service Werbeagentur aus dem Rhein-Main-Gebiet bereits tätig.

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.