Inside
10 Jahre Hauptsache Kommunikation wurden im Hofheimer Stadtmuseum gefeiert

Jubiläumsparty an historischem Ort

10 Jahre Hauptsache Kommunikation – ein guter Grund zu feiern. Das taten wir gemeinsam mit Kunden, Mitarbeiter/Innen, Dienstleistern und weiteren Sympathisanten an einem adäquaten Ort – dem Hofheimer Stadtmuseum.

Rund 70 Gäste strömten zum Jubiläumsfest in den Abendstunden Richtung Stadtmuseum in der Innenstadt. Nicht, um eine der interessanten Ausstellungen zu bewundern, sondern um gemeinsam mit dem Agentur-Team ein paar fröhliche Stunden zu verbringen. Bei Sekt, Wein, Bier und antialkoholischen Getränken plauderten Menschen aus den verschiedensten Bereichen über fachliches oder nicht-fachliches und genossen dabei die spätsommerliche Atmosphäre im schönen Gebäude, dessen Terrasse bis spät abends frequentiert war.  

Nach der Begrüßung hatten die HK-Geschäftsführer Holger Leibmann und Oliver Zils mit zehn ungewöhnlichen Bildern zehn kurze Geschichten aus der Agentur-Dekade erzählt und diese mit entsprechenden Erkenntnissen verknüpft. Anschließend wurde weiter geplaudert oder das Buffet vom Hofheimer Caterer Beef’n’Beer aufgesucht. Wein und Sekt stammten von 75cl. Der Weinladen, Ginsheim.

Als eines der Highlights entpuppte sich das Trashketball-Turnier. Bei der (Büro-)Sportart geht es darum, einen Kunststoffball aus exakt vier Meter Entfernung in einem Papierkorb zu versenken. Über 40 Gäste stellten sich dem Wettbewerb, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gab. Dritt- und Zweitplatzierte erhielten Präsentkörbe, der Sieger (50 Prozent Trefferquote) darf bei einem der nächsten Mittwochs-Koch-Terminen von Hauptsache Kommunikation am Tisch Platz nehmen und ein leckeres Mahl genießen.

PS: Das Jubiläum sowie unser Website-Relaunch werden auch in den Businessnews auf der Internetseite der Stadt Hofheim erwähnt: https://www.hofheim.de/wirtschaft/Businessnews/relaunch-zum-zehnten-geburtstag.php#

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.