Fach Themen

Die neuen SEO-Ranking-Faktoren sind da!

Wie jedes Jahr veröffentlicht der SEO-Tools-Anbieter searchmetrics eine Studie zu den SEO-Ranking-Faktoren. Dabei geht es darum, den streng geheim gehaltenen Algorithmus von Google zu entschlüsseln.

Natürlich möchte jeder am liebsten ganz genau die Faktoren wissen, die seine Seite auf Nummer 1 der SERPs von Google bringen. Eine ordentliche Anzahl namhafter SEO-Experten gibt nun eine Einschätzung ab, welche Faktoren dies nun sind. Wichtig ist wie immer der Hinweis, dass nicht nur ein einzelner Faktor über die SEO-Erfolge einer Site entscheidet. Wichtig ist ein ausgewogenes Zusammenspiel.

Was gibt es also Neues in der searchmetrics-Studie 2013?

Wenig überraschend ist für mich, dass die Onpage-Optimierung einer Site zu den grundlegendsten Erfolgsfaktoren zählt. Hier werden leider im Zusammenhang mit vermeintlichen Usability-Tricks und massivem jquery-Einsatz noch viele Fehler gemacht. Oft sind es auch die Hausaufgaben aus dem kleinen Einmaleins der Onpage-Optimierung, die aus Ressourcengründen nicht angegangen werden – ich erwähne hier nur das leidige Beispiel der alt- und title-Tags bei Bildern.

Auch wenig überraschend ist meiner Ansicht nach die Tatsache, dass Backlinks nach wie vor zu den wichtigsten Faktoren zählen. Das ist für mich kaum verwunderlich, da schon die Grundlagen der Google-Suche auf der Verlinkung (und damit der Relevanz) einer Site basieren.

Spannender finde ich da schon die Beobachtung, dass Keywords in Domains und URLs an Bedeutung verloren haben. Da hat man sich nun jahrelang Mühe mit RealURL und OpenText WSMS-Plugins gegeben – und nu? Naja, wie ich oben schon schrieb, es ist ja nicht immer nur ein Faktor relevant, sondern es geht immer um ein ausgewogenes Zusammenspiel.

Bei den Social Signals habe ich so meine persönlichen Zweifel. Müssten dann nicht Katzenbilder aller Art bei fast jedem Keyword der Welt an erster Stelle landen?

Eine echte Genugtuung ist mir aber die Meldung, dass guter Content immer wichtiger wird. Schon seit einiger Zeit werben wir von Hauptsache Kommunikation dafür, dass substanzieller Content die beste Voraussetzung für SEO-Erfolg ist. Technische Tricks und Optimierung hin oder her – guter, relevanter Content ist aufwändig aber immer noch der beste Garant für Traffic auf der Website.

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.