Fach Themen

CAPTCHA und der versteckte Honigtopf – revisited

Vor einiger Zeit hatte ich an dieser Stelle ja einmal über eine Alternative zu CAPTCHAs geschrieben. Dabei ging es um die Idee, Spam-Bots intelligent aus Formularen auszusperren. Ein vor dem Benutzer verstecktes Formularfeld sollte den Spam-Bot in die Irre führen – ist das Feld ausgefüllt, können wir davon ausgehen, dass ein Bot das Formular ausgefüllt hat, denn ein menschlicher Benutzer kann das Feld ja nicht sehen.

So smart wie ich die Idee nach wie vor finde, muss ich an dieser Stelle leider sagen, dass die beschriebene Lösung bei einem unserer Kunden eingesetzt wurde und nicht funktioniert hat.

Die Spam-Bots haben doch registriert, dass das Formularfeld versteckt war und haben fleißig gefeuert.

Die stille Hoffnung bleibt, dass sich das Konzept noch verfeinern lässt und wir in Zukunft elegante, designfreundliche und dennoch sichere Lösungen finden. Bis dahin setzen wir eben die klassischen CAPTCHAs ein und wünschen den Spammern mehrere Tausend ägyptische Kamelflöhe an ihr Hinterteil.

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.